The Pink Moon – COSMIC HEART ATTACK

-

The Pink Moon – COSMIC HEART ATTACK

- Advertisment -

Kosmischer Herzinfarkt

Manche Platten schaffen es, den Hörer ganz in ihren Bann, ja in ihre eigene Welt hineinzuziehen. Bereits nach dem ersten Durchlauf beschleicht einen die leise Vorahnung, dass es sich mit COSMIC HEART ATTACK so verhalten wird. Die neun neuen Songs der Trondheimer von The Pink Moon sind nämlich ganz wundervoll arrangiert, tropfen nur so vor psychedelischem Retro-Vibe und klingen doch ganz frisch und unverstaubt. The Who, transzendentale Wogen, Britpop, Freakbeat, die Stooges und absolut abgedrehte Free-Jazz-Elemente umschließen sich hier in einer ekstatischen Vereinigung und bringen eine Mischung hervor, die manchmal treibt, meist jedoch wundervoll zurückgelehnt und dabei ganz speziell klingt. Ein Sound, zu dem man nackt und auf LSD im warmen Regen tanzen möchte. Das grandiose Coverartwork, das seine ganze Pracht erst mit der beigelegten 3-D-Brille entfaltet, ist da nur mehr das Tüpfelchen auf dem kosmischen i.

8 von 10 Punkten

The Pink Moon, COSMIC HEART ATTACK, CRISPIN GLOVER/NOISULTION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Ozzy Osbourne: Neues Biopic bereits in der Mache

Laut der amerikanischen Zeitschrift Variety ist gerade ein neues Biopic über Ozzy und Sharon Osbourne in der Mache. Entwickelt...

Duran Duran – FUTURE PAST

Mit dem Trampolin mitten rein in die Schulterpolster-Kiste – den Spaß darf man sich gönnen Passen Duran Duran ins CLASSIC...
- Werbung -

Dream Theater – A VIEW FROM THE TOP OF THE WORLD

Bis dato ambitioniertestes Studioalbum der US-Prog-Metal-Elite Obwohl vermeintliche Kritiker in den Sozialen Medien gelegentlich glauben, darauf hinweisen zu müssen, dass...

Dave Hause – BLOOD HARMONY

Zwei Brüder auf den Spuren von Bruce Springsteen Was Dave Hause mit dem Boss verbindet? Vielleicht sind es die Jahre...

Pflichtlektüre

Y&T

Album-Rückkehr der Achtziger-Hardrocker. Obwohl Y&T nur in den 80er Jahren...

Volbeat: Der Song Herrscht

Volbeat sind Volbeat sind Volbeat? Jein. Natürlich liefert auch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen